Mit der TOXIC TINA durch die Grüne Hölle

Wenn Dookie fragt, ob ich für ihn und seine Streaming-Kollegen rAii und Viper von den Pixelhelden und Lucas vom Motorsportschuppen einen Skin für ein 24h-Rennen basteln würde, sage ich natürlich nicht „nein“. Und wenn es dann noch ein Skin für die legendäre Viper ist und sie grün sein soll, dann kann ich einfach nicht widerstehen.

Dank der freundlichen Untersützung von RaceSimStudio und dem Engagement von Gero Mulkau, dem AC Orgachef bei Virtualracing e.V. konnte der Mod der „GT Vortex V10“ (so heißt die Viper eigentlich) im Feld der GT3-Fahrzeuge starten. Mit diesem giftgrünen Hubraummonster waren Dookie und seine Jungs am VRL24H Event des Virtual Racing e.V. vom 3. – 5. Mai 2019 am Start und belegten nach 24 Stunden voller Dramen und packender Zweikämpfe und zwischenzeitlich sogar auf P6 liegend, einen sensationellen 11. Platz und leißen dabei viele Favoriten hinter sich. Und das obwohl die Viper doch recht zickig ist und Kerbs hasst

Basierend auf dem Design der kultigen TITUS Viper, mit der der bekannte Skateboard-Papst Titus Dittmann seit Jahren am 24-Stundenrennen auf der Nordschleife teil nimmt, gabs ein eigenes Logo für die „Giftige Tina“ und, da reale Logos bei solchen Events nicht so gern gesehen sind, habe ich auch gleich noch ein paar fiktive Logos dazugepackt.

Den Skin gibt es ab sofort bei Racedepartment zum Download. Was ihr natürlich braucht, ist die GT-Vortex Mod. Die gibt es hier.

Viel Spaß beim Schlangenbändigen!

Und die echte TITUS Viper?

Die wird es demnächst auch geben. Die Jungs um Titus Dittmann sind auf mich aufmerksam geworden und nach ein paar Gesprächen werde ich zuerst die 2018er Version, die es ja bereits in GranTurismo gibt, für Assetto Corsa umsetzen. Später folgt dann die 2019er Version.