Back to Future Part II

Endlich kann ich nun auch die Konvertierung des ikonischen Designs vom Kremer-Porsche 911 RSR 3.0 aus dem Jahr 1975 für rFactor2 präsentieren. Bereits im letzten Jahr durfte ich das Design für das DrivingForce Racing Team auf einem Porsche 911 RSR 2016 umsetzen und zwar für Assetto Corsa. Dieses Jahr startet das Team mit einem 911 GT3-R in einer Endurance Liga bei virtualracing.org. Und die Jungs haben mich gefragt, ob ich ihnen das Design auch für dieses Auto anfertigen könne.

…und hier ist es!

Ich habe im Vergleich zum Original zwei wesentliche Dinge geändert: keine GoodYear Aufkleber, denn beim GT3-R in rFactor sind momentan noch die Reifen auf Michelin gefixed und können nicht geändert werden. Und ich habe dem Flitzer einen gelben Frontsplitter verpasst. Der Original-911er aus dem Jahr 1975 hatte noch keine Frontlippe, aber am ’77er 935 sah die gelbe Lippe sehr „nice“ aus.

Wichtig: Um den Skin nutzen zu können benötigt ihr das rF2 „GT3 Challengers Pack“!

Installation: Entpackt die ZIP-Datei in folgenden Ordner eures Steam-Verzeichnisses: \steamapps\common\rFactor 2\UserData\player\Settings
Sollte der Ordner „Porsche_911_GT3_R_2018“ noch nicht vorhanden sein, wird er durch das Entpacken erstellt.

WICHTIG!!!: Versucht nicht mit dem neuen Shader Tool den Skin zu verändern! Dies hat zur Folge, dass alle EXTRA.dds Dateien aus der MAS-Datei entfernt werden.